Thementag "Kinder und Orgel"

Vorträge - Workshops - Podiumsdiskussion - Orgelkonzert für Kinder und Erwachsene

 

Unser Ziel ist es, das Bewusstsein bei Groß und Klein für das großartige Instrument „Orgel“ zu wecken und zukünftigen Austausch und Kooperationen  zu ermöglichen.

 

Hierzu veranstalten wir zusammen mit der Jungen Kirche und dem Referat für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien einen Thementag unter dem Motto "Kinder und Orgel" am Stephansplatz in Wien.

 

Wann? 16. Oktober 2021 in der Zeit von 10:00-15:00 Uhr

Vernetzung ist das Schlüsselwort. Diese Veranstaltung richtet sich nicht nur an OrganistInnen & KirchenmusikerInnen, sondern an alle, die selbst in ihrer Pfarre, Schulklasse, Jungschargruppe,... ausprobieren wollen, wie man Kindern das Thema Orgel nahe bringen kann.

Was wird geboten?

Impulsvortrag "Orgelvermittlung für Kinder"

Was ist Musikvermittlung? Welche Chancen ergeben sich im Bereich Orgel? Wie kann man Interessierte und im besonderen Kinder und Familien auf diesem Weg erreichen? Impulsvortrag von Veronika Mandl und Friedhelm Bruns.

 

Friedhelm Bruns ("Orgelbauer Fröhlich" - ausgebildeter Theaterpädagoge, Musikvermittler und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Vechta, Fach Musikpädagogik aus Münster/Deutschland)
Veronika Mandl (Lehrende an der mdw, freie Musikvermittlerin (Musikverein Wien, Jeunesse u.A.), CliniClown*in)

Workshops "Kinder und Orgel - was ist alles möglich?"

Der Workshop ORGELKIDS ist fixer Bestandteil. Du kannst darüberhinaus zusätzlich an zwei weiteren Workshops deiner Wahl teilnehmen.

Die technische Funktionsweise einer Orgel kennen und verstehen lernen ist mit dem „Orgelkids“-Bausatz ein Kinderspiel. In diesem Workshop werden nicht nur der Bausatz und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, sondern wir schreiten auch selbst zur Tat und bauen das kleine voll funktionstüchtige Instrument im Handumdrehen zusammen auf.

  •  Workshop Materialien: Leitung Josef Gasser

Vom Orgel-Bilderbuch über Origami-Orgeln, Orgelpfeifen-Bastelsets, Brettspielen uvm. lernen Sie hier die bunte Vielfalt an Materialien zur Verwendung bei Orgelvermittlungsprojekten für die verschiedensten Altersklassen kennen.

  •  Workshop Ideen - Projekte - Konzerte: Leitung: Carina Reichly und David Gomolla

Hier stellen wir bereits erprobte Projekte und Konzerte vor, weiters lernen Sie eine Fülle von Kinderorgelkonzerten zu verschiedensten Themen kennen. Gemeinsam überlegen wir, wie man ein eigenes Projekt starten, durchführen und das Publikum mit kreativen Mitmachgelegenheiten einbauen kann.

  •  Workshop Orgelunterricht und Orgelschulen: Leitung: Caroline Atschreiter

Neben der Vorstellung aktueller Orgelschulen und diverser Methoden und Ansätze für zeitgemäßen, kindgerechten (Anfangs)unterricht, sind auch verschiedene Anlaufstellen für Interessent*innen, sowie Grundsatzfragen der Unterrichtsgestaltung an der Orgel Thema dieses Workshops.

 

PodiumsdiskussionOrgelvermittlung mit und in der Kirche“

Orgel und Kirche – eine automatische Assoziation – aber Kinder und Orgel, passt das zusammen? Wie gestaltet sich eine gute Zusammenarbeit zwischen Kirche und Orgelvermittlung, welche Schnittstellen und Konfliktfelder tun sich auf? Kann Orgel(unterricht) eigentlich aus dem kirchlichen Umfeld gelöst werden? Wie können sich peppige Orgelvermittlungsprojekte und der sakrale Raum eines Gotteshauses ergänzen?

 Es diskutieren: Friedhelm Bruns, Markus Göller, Julia Lehner, Konstantin Reymaier, Mirjam Schmidt

Im Anschluss:
"Orgelbauer Fröhlich" - Ein Konzert für und mit Kindern
an der neuen Riesenorgel des Stephansdoms. Gestaltet von Friedhelm Bruns
15:30-16:30,  Kinderorgelkonzert im Rahmen des "Orgelfestes" im Dom zu St. Stephan. Öffentliches Konzert für alle Interessierten, besonders für alle Kinder.

* Für einen Mittagsimbiss wird gesorgt.*

Die Veranstaltung ist kostenlos. 

Schon neugierig?

Dann seid ihr hier genau richtig!

Meldet euch einfach schon mal an!

Weitere Infos gibt es in den kommenden Wochen.

Wir freuen uns auf dich und Sie!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Eine Kooperation von: